Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Phelan’ Category

Phelanmännchen

Hatte ich eigentlich schon erwähnt, dass es meinem weltbesten Phelanmann immer besser geht?!

Wie es aussieht hatten wir zwei viel Glück im Unglück…. die prophezeiten Wesensänderungen haben wir nicht und allmälich kann Phelan auch wieder Arbeiten. Das Alles ist zwar lange noch nicht überstanden, aber die Hoffnung wächst, dass Phelan wieder ein ganz normales Leben führen können wird.


 

Werbeanzeigen

Read Full Post »

Happy Wufftag

So…. heute sind „meine“ Kleinen dann auch schon zwei Jahre alt geworden. Die Zeit verfliegt. Ich wünsche Even, Phelan, Fjell, Pippa und dem Jackson alles Liebe zum Burzeltag. Ihr werdet für mich immer die Erfüllung meines Traumes und mein ganzer Stolz sein!

Phelan

Fjell

Read Full Post »

Ich gebe es ja zu… ich war ungeduldig. Zu gerne wollte ich wissen, was wohl in meinen beiden kleinen PiDos so alles stecken mag. Viel hatte ich nicht erwartet, wusste ich doch inzwischen, dass Dos-Kinder durchaus etwas „später“ sein konnten. Aber einen Versuch war es wert… Ja und inzwischen blieb es nicht nur bei einem Versuch 😉

 

Klar sind sie noch jung und wirklich verlässliche Aussagen mag ich hier auch nicht treffen. ABER… was ich sehen durfte gefällt mir seeeeehr und dieses Grinsen werde ich so schnell nicht los! Ja, ich bin begeistert von meinen beiden PiDos 🙂

Read Full Post »

Fjell und Phelan

Es ist lange her, dass ich zuletzt geschrieben habe. Die Welpen sind natürlich längst ausgezogen. Alle haben „ihren“ Menschen gefunden und ich bin super glücklich darüber dass alle bei guten Freunden untergekommen sind 🙂 Even und Jackson werde ich sogar häufiger sehen können.

Anders als erwartet sind von Pink´s Welpen gleich zwei bei mir geblieben. Nicht weil einer übrig war, sondern weil ich mich bewusst dazu entschieden hatte. Auf der einen Seite wolle ich nicht auf meinen Rüden verzichten (was bin ich froh darüber!), und auf der anderen Seite hat die kleine weiße Hündin mich einfach so sehr in ihren Bann gezogen, dass sie unmöglich ausziehen konnte.

Fjell und Phelan sind inzwischen fünf Monate alt. Wie die Zeit rennt! Und was liebe ich diese zwei Kobolde.

Fjell

Phelan

Read Full Post »