Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for September 2010

Schon etwas älter

… aber wenigstens mal etwas in Farbe 😉

Dieses Bild habe ich von einer Postkarte abgemalt und etwas abgeändert 😉


Diesen Ara habe ich aus einem Buch abgemalt. Das mit dem bewegten Flügel war ein wenig so ein Problem. Bei gelegenheit füge ich noch das Foto von dem Ara ein.

Werbeanzeigen

Read Full Post »

Falscher Tierschutz

Sonja Zietlow
Unter New´s nachschauen…

Read Full Post »

Wer ist der Wolf?

Diesen sehr interessanten Bericht über Wölfe in der Schweiz, sowie im Rest von Europa habe ich über das TWH-Forum entdeckt. Auch wenn man sich als Deutscher streckenweise ziehlich anstrengen muss das Schweizer-Deutsch zu verstehen, sollte man sich diesen Bericht einmal ansehen. Hervorheben möchte ich die Möglichkeiten seine Schafherde „Wolfsgerecht“ zu schützen. Und viel trauriger ist es, dass Schäfer ihre Schafe allein in den Bergen lassen, viele verrecken elendlich durch Kälte, Steinschlag und Abstürze… und wenn der Wolf ein paar Tiere reist wird terror gemacht… aber schaut es euch besser selbst an!

Read Full Post »

Gestern hatte ich gaaaaanz lieben Besuch von Jasmin mit Freund Sven und Isabel mit Freund „Gommes“ 😉 (ich hoff ich habs richtig gechrieben). Und natürlich waren ihre Hunde auch dabei: Wy, Jill, Tamica und Amber. Und wieder einmal musste ich feststellen, wie klein doch die Welt ist… so kennen Isabel und Thomas auch meine Schwester über die Reptilien.
Es war ein seeehr seehr schöner Tag. Es gab viel zu tratschen und zu schauen. Ich zeigte auch kurz meine Pink an meinen Schafen und wir tranken Kaffee und Tee und aßen lecker Apfelkuchen 🙂 Und mit dem Wetter hatten wir auch Glück… es blieb trocken von oben 😉
Hach… bin so happy das es in meiner näheren Umgebung noch mehr so Schafverrückte Menschen gibt. Und wenn Wy mal etwas älter ist, können wir zusammen schön trainieren *freui* und auch auf Jill freue ich mich riesig… so eine Zuckerschnute!!!

Read Full Post »

Maintalschaf

So… jetzt stehen die Schafe seit genau einem Tag wieder im Maintal und schon war der Zaun wieder auf. So wie es aussieht war der werte Bauer, der die Silageballen auf dem Nebenfeld gemacht hat, hängen geblieben. Schön sieht der Zaun jetzt aus… mit den vielen Löchern. Son Mist aber auch! Na Gott seis gedankt haben meine Schafe so viel Respekt vorm E-Zaun, dass sie sich auch nicht darüber trauen, wenn er am Boden liegt.
Dafür war der Umtrieb recht entspannt. Dooley musste dieses mal ran und er hat seinen Job echt gut gemacht. Er hatte sogar seine Ohren mit dabei 😉 Und während ich so zwischen dem „Schlehenhügel“ und dem „Maintal“ mit meinem Dooley hin und her gewandert bin, bin ich auch noch einem Bauern über den weg gelaufen, der mir einfach mal so seine Wiese zum Abweiden anbot. Suuuuupi!!! Die Wiese ist recht groß. Sie erstreckt sich über drei Ebenen mit Bäumen dazwischen. Super Futter für meine Schafe… nur hab ich jetzt irgendwie zu wenig 😉 Das einzig Doofe an der Sache… jetzt wollt ich sie eigentlich den Winter über im Maintal lassen. Doch die Wiese soll bis Winter abgeweidet sein… also noch mal umtreiben! Aber alles ja kein Ding für uns 😉
Freude machte sich breit, als ich gesehen habe, dass die umliegenden Wiesen gemäht sind… jetzt kann ich wieder trainieren juhuuu 😀

Read Full Post »

Zu Besuch beim Schwesterherz

Soo… endlich finde ich die Zeit etwas zu schreiben. Am vergangenen Donnerstag waren wir bei Tanja, Sven, Pepsi und Paige geladen. Es war ein soooo schöner Tag. Unglaublich wie sehr sich Pink und Pepsi in ihren Verhaltensweisen ähneln. Da sieht man mal wieder was so alles Genetig ist :-O Auch Dooley konnte den Tag genießen und fühlte sich bei Sven und Tanja gleich mal wie Daheim 😉 Danke Tanja und Sven für den wunderschönen Tag! Ich freu mich schon so euch wieder zu sehen 😉

PS: Auf der HP von Sven und Tanja gibt es sogar zwei Fotos von den Geschwistern zu sehen 🙂

Read Full Post »